Fahrbahnerneuerung L 7190 Scheib

Arbeiten für Fahrbahnerneuerung Landesstraße L 7190 im Bereich Scheib gehen in die Endphase.

Landesrat Ludwig Schleritzko überzeugte sich am 14. Juli 2021 in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner über den Stand der Bauarbeiten für die Fahrbahnsanierung der Landesstraße L 7190 im Gemeindegebiet von Kirchschlag.

Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko: „Das Land NÖ investiert laufend in das Landesstraßennetz. Vorrangiges Ziel ist dabei der Ausbau und Erhalt der Verkehrssicherheit, damit die Verkehrsteilnehmer und Verkehrsteilnehmerinnen so sicher als möglich von A nach B kommen.“

Auf Grund des Alters der Straßenkonstruktion, den aufgetretenen Schäden (Spurrinnen, Netzrisse, starke Setzungen in den Randbereichen usw.) sowie der zu geringen Fahrbahnbreite entspricht die Fahrbahn der Landesstraße L 7190 nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen.

Aus diesem Grund hat sich der NÖ Straßendienst entschlossen, die Fahrbahn der Landesstraße L 7190 zu erneuern.

Ausführung:

Auf einer Gesamtlänge von rund 700 m bzw. einer Gesamtfläche von rund 3.200 m² wird die Fahrbahn verbreitert, erneuert und verstärkt.

Dabei wird der gesamte Oberbau (gebundene und ungebundene Tragschichte) mittels rund 20 cm ungebundene Tragschicht verstärkt und in einer Stärke von 30 – 40 cm im Baumischverfahren durchgefräst, die Planie hergestellt und eine 8 cm starke bituminöse Tragschichte eingebaut. Abschließend werden über die gesamte Länge die Bankette wiederhergestellt.

Im Jahr 2022 erfolgt die Herstellung einer einfachen Oberflächenbehandlung.

Die Bauarbeiten werden von der Straßenmeisterei Pöggstall unter Beiziehung von Baufirmen aus der Region ausgeführt, haben im Mai 2021 begonnen und werden bis Ende Juli 2021 abgeschlossen sein.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund € 200.000.-, wovon rund € 175.000.- vom Land NÖ und rund € 25.000 .- von der Marktgemeinde Kirchschlag getragen werden.

Kontakt:  AMT DER NÖ LANDESREGIERUNG, Gruppe Straße – ST1 Bürgerinformation
Ing. Markus Hahn –  MOB: +43 676 812 60 144 – E-Mail: markus.hahn@noel.gv.at    

am Bild von links nach rechts:

Stefan Martin (Straßenmeisterei Pöggstall), Günter Ableitinger (Leiter der Straßenmeisterei Pöggstall), Christina Martin (Bgm. von Kirchschlag), DI Rainer Hochstöger (Leiter der Straßenbauabteilung Krems), LR Ludwig Schleritzko, Thomas Stöcklhuber (Straßenmeisterei Pöggstall)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.